Jetzt ist die Zeit für den Aufbruch in die Zukunft

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich von euch an dieser Stelle. Ich sage den Leserinnen und Lesern, Kommentatorinnen und Kommentatoren noch einmal Danke und würde mich freuen euch an anderer Stelle wieder zu lesen.

Eine neue Zeit ist angebrochen und es liegt jetzt an uns allen, diese mit Leben zu erfüllen. Im Jahr 2014 haben sich Menschen auf den Weg gemacht, um aktiv etwas in diesem Land zu verändern. Sie erkannten, was hier wirklich läuft, was die BRD ist und zogen daraus ihre Schlüsse.

TAFEL-WasistdieBRD

Das alte System hat die Menschen komplett versklavt, auch wenn wir das erst bei genauerer Betrachtung bemerken. Die Aufgabe war also, etwas Neues zu erschaffen.

Folgerichtig wurde am 01.11.2014 die Verfassunggebende Versammlung für Deutschland ausgerufen. Hat jemand davon etwas bemerkt oder etwas gehört? Nein? Ich damals auch nicht und ich glaube ich hätte das in 2014 auch nicht begriffen wie das möglich sein soll. Ja wir alle kennen die Fakten was die BRD ist schon länger, aber zu Ende gedacht haben wir das nicht. Was kann denn ein Konstrukt des Handelsrechts im Völkerrecht überhaupt? Kann ein solcher Konstrukt staatlich, amtlich tätig sein? Kann ein solcher Konstrukt Staatsangehörigkeiten vergeben? Ja? Dann können ALDI oder VOLKSWAGEN das auch. Alles was die sogenannten Behörden, Gerichte usw. in der BRD machen ist Täuschung im Rechtsverkehr. Rechtsgültigkeit können deren Akte so niemals erlangen!

Ein knappes Jahr später, am 11.10.2015, wurde durch die Rechteträger der Bundesstaaten, das ist jeder Deutsche, der seine Abstammung bis vor 1914 nachweisen kann, die Verfassunggebende Versammlung in den rechtswirksamen Stand versetzt. In den folgenden Wochen wurde mit Hochdruck an der zu schaffenden neuen Verfassung gearbeitet und die Verfassunggebende Versammlung auch in die Öffentlichkeit gebracht und diese, also die Öffentlichkeit, wurde selbstverständlich auch beteiligt. Wieso brauchen wir eine neue Verfassung, wir hatten doch schon welche? Wer das Buckeln vorm BRD-System gegen das Buckeln vor einem Kaiser tauschen möchte, der kann das gern tun, muß sich aber die Frage gefallen lassen, wo der Kaiser denn ist und ob es tatsächlich Sinn macht, sich seine Abkömmlinge, die sich in diversen transatlantischen Vereinigungen befinden, als Oberhäupter unseres Landes zu wünschen. Damit hätten wir die andere Seite der selben Medaille. Ich denke das brauchen wir überhaupt nicht.

Am 04.04.2016 wurden dann auf Beschluss der Mitglieder der Verfassunggebenden Versammlung Fakten geschaffen. In einem feierlichen Akt wurde der Bundesstaat Deutschland gegründet und die Kernverfassung für den Bundesstaat Deutschland in Kraft gesetzt, die es in dieser Art auf unserem Planeten kein 2. Mal gibt. Radio Okitalk war so freundlich diesen Festakt live zu übertragen. Danke Okitalk.

Sicher werden jetzt einige fragen, wieso wurde ich nicht befragt, wieso weiß ich davon nichts? Wenn man seine eigenen Rechte wahrnehmen will, dann holt man sich diese und wartet nicht darauf bis jemand alles auf dem Silbertablett serviert. Wieso schweigen die alternativen Medien dazu? Ein paar alternative Medien verschweigen das nicht. Die größeren und großen jedoch erwähnen die Fakten mit keiner Silbe. Die Kreisläufer von Dresden sperren jeden, der die Fakten erwähnt. Na so was aber auch. Da kommen aber Fragen auf, die diese Herrschaften einmal beantworten sollten.

Jetzt liegt es an den Menschen in unserem Land, unsere Rechte in unsere eigenen Hände zu nehmen. Andere Länder, Österreich und Frankreich sind auf dem gleichen Weg. Es gibt noch viel zu tun, aber wenn die Menschen endlich erkennen, daß nur sie selbst etwas ändern können, dann sind wir auf dem richtigen Weg. Warten wir nicht länger und füllen das neue Staatswesen mit Leben, damit unsere Kinder und Enkel und alle die noch folgen werden eine friedliche und glückliche Zukunft haben. Das ist unsere Aufgabe und Verpflichtung.

Am Schluß noch ein paar Links:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

https://www.facebook.com/ddbagentur.de/

http://www.ddbnetzwerk.de/

https://ddbnews.wordpress.com/

http://www.oesterreich-vgv.org

http://www.conseilnational.fr

http://www.okitalk.com

Wer Kontakt mit Menschen der Verfassunggebenden Versammlung aufnehmen möchte, kann das gern über Stammtische, Radio Okitalk oder den Mumbleserver des Bundesstaates Deutschland, etwas nach unten scrollen, oder über das Kontaktformular auf dieser Seite machen.

LG heliben

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundesstaat Deutschland, verfassunggebende Versammlung, Zukunft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Jetzt ist die Zeit für den Aufbruch in die Zukunft

  1. Pingback: Wollen wir auf ewig die BRD bekämpfen oder nicht lieber etwas sinnvolles machen? | Abzocke-Lug-Betrug

  2. Hafife catuk schreibt:

    Was zum wach werden ist der Text schon
    Bin Mutter von 6 Kindern
    Mich interessiert es natürlich was in dtsch los ist obwohl ich ursprünglich aus dem kurdischen Bereich türkei komme, nur wie stellen sie sich das vor das eine Mutter die über beide Ohren tgl beschäftigt ist um sich u die Familie übers Wasser zu halten hinter solche Machenschaften kommt was die Politiker überwiegend bei einem Glas Wein entscheiden????

    • heliben schreibt:

      Hallo Hafife, es ist für mich uninteressant wo Sie herkommen, sondern wo sie leben. Und das scheint nun einmal in Deutschland zu sein und selbst die deutsche Sprache macht Ihnen keine Schwierigkeiten. Nun zur eigentlichen Frage. Sehen Sie, Sie haben jetzt ein paar Minuten Zeit investiert, den Text zu lesen und auch zu verstehen. Danke. Das geht also auch unter 6 kleinen Rabauken 🙂 Tragen Sie die Botschaft nach außen, auch zu Menschen aus Ihrem Abstammungsgebiet, denn mitreden können alle, ebenso bei der Entscheidungsfindung. Drucken Sie ein paar Flyer aus, reden Sie mit Ihren Mitmenschen. Flyer finden Sie hier: http://www.bundesstaat-deutschland.de/werbematerial/ Wir dürfen nicht weiter zulassen, dass eine korrupte Politikerbande über das Schicksal von Völkern, womöglich aller Völker entscheidet. Das steht allein uns Menschen zu. Und wenn die Menschen das verstehen, dann werden wir es schaffen. Übrigens Frankreich und Österreich sind auf dem gleichen Weg 😉

  3. Pingback: Was haben die Amis hier in Europa zu verlieren? – ddbnews.wordpress.com

Kommentare sind geschlossen.